Über Uns

Wer sind wir?


Unsere Gemeinde ist eine freie evangelische Gemeinde und als Zweigverein in der Evangelischen Gesellschaft für Deutschland (EGfD), mit Sitz in Radevormwald, organisiert.

Unsere verbindliche Grundlage ist die Bibel als das unfehlbare und wahre Wort Gottes. Wir sind überzeugt, dass der Glaube an Jesus Christus, den Sohn Gottes, den gekreuzigten, auferstandenen und wieder kommenden HERRN, der einzige Weg zu Gott, dem Schöpfer des Himmels und der Erde, ist. ER allein ist die Wahrheit und das Leben. Nur durch eine persönliche Lebensübergabe an Jesus Christus wird man Christ, und das ist auch die Basis für eine Mitgliedschaft in unserer Gemeinde.

Wir bemühen uns, nach Gottes Wort im Alltag zu leben, zu lehren, und gemeinsam Gott zu dienen mit den Gaben, die er seinen Kindern gegeben hat.

In diesem Sinne feiern wir auch unsere Gottesdienste, in denen wir Gott loben, ehren, aus seinem Wort Wegweisung für den Alltag erhalten.

Weitere Vertiefung im Glauben, Korrektur und Ermahnung, Erbauung und Ermutigung und Austausch sind Schwerpunkte in den verschiedenen Gruppen unserer Gemeinde für jung und alt.

In unseren Gottesdienst (sonntags um 10 Uhr) kommen z. Zt. etwa 180 Erwachsene, sowie bis zu 70 Kinder in die parallel statt findende Sonntagsschule für verschiedene Altersstufen.

Aus den freiwilligen Beiträgen und Spenden unserer Mitglieder und Freunde zahlen wir die Kosten für unseren hauptamtlichen Prediger, unser Gemeindehaus, ein Wohnhaus und Parkplatz.

Einige Aktivitäten unserer Gemeinde


Wir unterstützen verschiedene Missionsfamilien aus unserer Gemeinde, sowie mit gottesdienstlichen Opfer und Spenden verschiedene Missionswerke und spezielle Anliegen.

Die Leitung unserer Gemeinde liegt in den Händen eines Vorstandes („Älteste“ genannt), die immer für 3 Jahre durch Wahlen der Mitgliederversammlung bestätigt werden. Die Gemeindeleitung ernennt und beruft Diakone, Mitarbeiter der einzelnen Arbeitsbereiche, und wacht über die Belange der Gemeinde in Lehre, Erbauung, Ermahnung, Seelsorge, sowie in den finanziellen Angelegenheiten.

Wir praktizieren die Kindersegnung und die Glaubenstaufe. Neben der Mitgliederversammlung (1x im Jahr) werden in Gemeindeversammlungen aktuelle Informationen und Anliegen an die Gemeinde weitergegeben und Auskünfte erteilt.

Was machen wir sonst noch?


Unsere Chöre wirken nicht nur bei den Gottesdiensten mit, sondern sind im Einsatz bei diversen Besuchsdiensten in Altenheimen, Gefängnissen, bei Veranstaltungen der EGfD oder Neukirchener Mission, erfreuen alte und kranke Menschen mit einem Ständchen zu festlichen Anlässen.