Frauenstunde

Was machen wir?


Wir Frauen treffen uns während der kalten Jahreszeit (November-April) jeden Donnerstag von 15.30-16.45 Uhr. In diesen Stunden möchten wir uns gegenseitig im Glauben stärken, indem wir auf Gottes Wort hören, Erfahrungen austauschen, miteinander beten und singen. Jede Teilnehmerin ist eingeladen, ihre Gaben zur Freude aller mit einzubringen, sei es durch einen Beitrag, Musik, Dekoration usw.

Was ist momentan das Thema?


Zurzeit beschäftigt uns das Thema "Vergebung", das wir anhand der Biografie des kambodschanischen Christen Sokreaksa Himm vertiefen wollen. Seine ganze Familie wurde von den Roten Khmer umgebracht, er selbst konnte nach Thailand fliehen. Nachdem er Christ geworden war, entstand für ihn die Frage, ob er den Mördern vergeben müsste. Diesen Prozess und seine Erfahrungen schildert er in einem Buch, das wir miteinander durchnehmen.